Effektive Ladungssicherung

Zurrgurte (Spanngurte) sind wohl das bekannteste Mittel zur Ladungssicherung und den Meisten ein Begriff.  Solch ein Gurt besteht in der Regel aus einer Ratsche und gewebten Textilbändern mit Haken.  Durch Spannen des Gurtes wird die Ladung effektiv gesichert. 

Das Niederzurren ist dabei die häufigste Sicherungsart. Hier wird die Ladung auf die Ladefläche gepresst. Dadurch wird die die Reibung erhöht und die Reibungskraft hält die Ladung auf der Ladefläche fest. Daher spricht man auch von einer kraftschlüssigen Ladungssicherung. Zur Erhöhung des Reibgleitbeiwertes setzt man Antirutschmatten ein. Damit lässt sich die Anzahl der benötigten Gurte reduzieren. Die Kraft, die auf die Ladung wirkt, wird als Vorspannkraft bezeichnet. Sie wird von der Ratsche des Zurrgurts aufgebracht.

Beim Direktzurren wird die Ladung nicht auf die Ladefläche gepresst sondern lediglich in Position gehalten. Die Gurte werden dabei im geraden Zug eingesetzt und kommen erst dann zur Wirkung, wenn das Ladegut versucht, sich in Bewegung zu setzen. Es handelt sich hier um eine formschlüssige Sicherung, bei welcher die Gurte die Laderaumbegrenzung ersetzen.

Zurrgurte 2-teilig

Diese Gurte bestehen aus gewebtem Polyesterband, wodurch sie über eine geringe Dehnung, hohe Reißfestigkeit und eine hohe Bruchlast verfügen. Das Material nimmt beim Verzurren nur wenig Feuchtigkeit auf und schützt empfindliche Oberflächen vor Transportschäden. Die PREMIUM-Version verfügt über eine doppelverzahnte PREMIUM ERGO-Langhebelratsche mit 325 mm. Mit dieser Ratsche lässt sich die geforderte Vorspannkraft von 500 daN noch einfacher erreichen.

Verfügbare Abmessungen und Preise…

Zurrgurt 2-teilig

Zurrgurte zur Fahrzeugsicherung

Sicherung beim Fahrzeugtransport gestaltet sich mitunter als etwas problematisch. Hier leisten unsere speziellen Zurrgurte Abhilfe.  Ob zu Längssicherung oder zur Quersicherung, wir haben für jede Anwendung den passenden Fahrzeugsicherungsgurt.

Verfügbare Abmessungen und Preise…

Zurrgurt Fahrzeugsicherung

Zurrgurte mit Klemmschloss

Für leichtere Transportgüter empfehlen wir Polyesterbänder mit Klemmschlössern. Auch für den innerbetrieblichen Verkehr sowie der schnellen Sicherung leichter Palettenlagen ist dieser Gurt hervorragend geeignet.  Die Klemmschlossgurte verfügen über eine lineare Festigkeit von 250 daN.

Verfügbare Abmessungen und Preise…

Zurrgurt mit Klemmschloss

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Unsere kompetenten Vertriebsmitarbeiter analysieren gerne gemeinsam mit Ihnen die Beschaffenheit Ihrer Ladung und finden so den optimal geeigneten Zurrgurt für Ihre spezielle Anwendung.

FAQ – Zurrgurte

Standardmäßig bieten wir Ihnen verschiedene Arten von Zurrgurten zur Auswahl an. Klicken Sie einfach auf den zugehörigen Link zum Shop. Sollten Sie nicht fündig werden, dann kontaktieren Sie uns. Wir ermitteln dann den für Sie geeigneten Zurrgurt.

Zurrgurte müssen außer Betrieb genommen [...] werden, falls sie Anzeichen von Schäden zeigen. Die folgenden Punkte sind als Anzeichen von Schäden zu betrachten:

Bei Gurtbändern:

  • Risse
  • Schnitte
  • Einkerbungen
  • Brüche in lasttragenden Fasern und Nähten
  • Verformungen durch Wärmeeinwirkung

Bei Endbeschlagteilen und Spannelementen:

  • Verformungen
  • Risse
  • starke Anzeichen von Verschleiß und Korrosion

Es dürfen nur Zurrgurte instand gesetzt werden, die Etiketten zu ihrer Identifizierung aufweisen. Falls es zu einem zufälligen Kontakt mit Chemikalien kommt, muss der Zurrgurt außer Betrieb genommen werden [...].

Quelle: DIN EN 12195-2

Die goldfarbenen Ratschen sind noch mit einer Chrom(VI)-haltigen Beschichtung versehen.

Die neuen silbernen Ratschen haben Chrom(VI)-freie Korrosionsschutzüberzüge auf dem neusten Stand der Beschichtungstechnologie.

Vorteile sind hohe Korrosionsbeständigkeiten sowie die Konformität mit der neusten Umweltgesetzgebung (REACH-Verordnung, RoHS-Richtlinie, etc.).